Geschichte

Seit 1974 gibt es uns nun schon. Zunächst war das Diebsloch eine kleine Bierkneipe, die unter der Leitung von Carmen und Hans Peter Hau zum Treffpunkt am Weinheimer Marktplatz wurde. 

In vielen Umbauphasen wurde der Gastraum erweitert und das denkmalgeschützte Haus Stück für Stück ausgebaut. Auch das Angebot veränderte sich, aus den belegten Broten wurden regionale Gerichte und zum Bier trat der Wein.

Seit 2010 betreibt die zweite Generation das Restaurant. Mit dem Umbau erlebte das alte Diebsloch einen neuen Start und steht seither unter der Leitung von Gerald Haas. 

Vieles hat sich in den letzten Jahrzehnten verändert, doch eines ist und soll das Diebsloch immer sein: ein Treffpunkt für alt und jung, ein Ort für Weinheimer und Gäste Weinheims, ein Platz an dem man sich zuhause fühlen kann. 

 

Unser Außenbereich am Marktplatz